Suchmaschinenoptimierung – Expert SEO – Suchmaschinenmarketing

Suchmaschinen sind das wichtigste Mittel, das potenzielle Kunden bei der Suche nach Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung verwenden. Studien zeigen jedoch, dass 62 % der Suchmaschinennutzer niemals über die erste Seite der Suchergebnisse hinauskommen und ganze 90 % nie über die ersten drei Seiten hinaus der Suchergebnisse, bevor sie finden, wonach sie suchen. Damit Ihre Webpräsenz erfolgreich ist, müssen Sie auf der ersten Seite der Google-Suchergebnisse sein und das bedeutet, dass Sie für Ihre Zielphrasen in den Top 30 der Ergebnisse landen. Suchmaschinenoptimierung ist der Prozess, Ihre Website so zu strukturieren, dass Suchmaschinen leicht verstehen können, welche Produkte und/oder Dienstleistungen Sie anbieten oder verkaufen entsprechende Recherchen.

Längere Wiedergabezeiten korrelieren direkt mit höheren SERP-Rängen. Barrierefreiheit bei Videos: Neben der Verbesserung der SEO machen Untertitel deine YouTube-Videos auch für gehörlose oder schwerhörige Zuschauer zugänglich. Mit Untertiteln können Sie auch hören, wie sich Ihr Video in einem lauten Zug oder in einer ruhigen Bibliothek bei stummgeschaltetem Ton ansieht. Im Wesentlichen machen Untertitel Ihr Video für ein größeres Publikum sichtbar, verständlich und angenehm. Die Videobeschreibung ist die beste Option, um Ihr Transkript auf YouTube anzuzeigen. Das Beschreibungsfeld fasst 5.000 Zeichen, was normalerweise ausreicht, um ein Transkript für ein dialoglastiges 10-minütiges Video zu erstellen. Wenn Ihr Transkript nicht passt oder Sie andere wichtige Informationen in die Beschreibung aufnehmen möchten, z. B. einen Call-to-Action, können Sie eine gekürzte Version mit einem Link zur Vollversion auf einer separaten Webseite hinzufügen.

4. Wie revolutionieren NLP und KI SEO-freundliche Inhalte? Natural Language Processing (NLP) ist einer der wichtigsten Faktoren für SEO auf Ihrer Website. AI (Artificial Intelligence) ist die neu implementierte Funktion für die Generierung von SEO-bezogenen Inhalten. Sowohl NLP als auch KI helfen Ihnen, sich weiterzuentwickeln, um die SEO-bezogene Arbeit wie H1-Einfügung und Alt-Tag-Identifizierung in Bildern und den Aufbau von Backlinks und vieles mehr zu leiten. 5. Warum brauchen Sie Tools zur Inhaltsoptimierung? Tools zur Inhaltsoptimierung helfen Ihnen, alte und leistungsschwache Inhalte zu aktualisieren, um optimierte und ausgeführte Inhalte zu werden. Die Tools zur Inhaltsoptimierung sind nicht nur auf die oben genannten beschränkt.

Ihr SEO-Spezialisierungspaket umfasst 6 Kurse, die sowohl grundlegende als auch fortgeschrittene SEO-Konzepte abdecken. Unter den Dozenten ist Eric Enge, ein SEO-Experte, der in der SEO-Community hoch angesehen ist. Dies ist die beste SEO-Zertifizierung für Agenturen. Kursleiter arbeiten aktiv in der SEO-Branche und im Kurs lernen Sie, wie Sie SEO als Dienstleister angehen. Udemy ist eine weitere beliebte Online-Lernplattform.

Bei der Auswahl von Keywords sollten Sie die Ausrichtung auf eine Vielzahl von Short-Tail- und Long-Tail-Keywords in Betracht ziehen. Wie Sie sehen können, sind diese Keywords sehr unterschiedlich und ziehen Suchende mit unterschiedlichen Absichten an. Wenn Sie eine Eisdiele betreiben und eine Seite schreiben, die auf das Keyword „Eiskuchen“ abzielt, werden Sie es wirklich schwer haben, für dieses Keyword in den Suchergebnissen zu ranken. Arbeiten Sie mit E-Commerce-Meistern zusammen! Wieso den? Weil Tausende anderer Eisdielen ebenfalls versuchen, für genau das gleiche Keyword zu ranken. Wie Sie sehen, ist das Suchvolumen für das Keyword super hoch, die Konkurrenz aber auch. Auf der anderen Seite, wenn Sie eine Seite schreiben, die auf das Long-Tail-Keyword „Handgetränktes Eis mit Schokoladenchips“ abzielt, haben Sie ein viel einfacheres Ranking, da nicht jede Eisdiele Inhalte zu diesem Produkt erstellt.

Eine Anmerkung zu den Bilddateinamen… Das könnte Anfänger verwirren. „Man-doing-pushups.jpg“ könnte für Neulinge hilfreich sein. Ausgezeichnete Inhalte veröffentlicht. On-Page-SEO ist mächtig. Wenn Sie Ihre Website zu einem gut konstruierten On-Page-SEO aktualisieren, auch wenn Sie nicht genügend Backlinks oder Off-Page-SEO haben, können Sie immer noch an der Spitze der Suchmaschinen stehen. Frische und einzigartige Inhalte werden in SERP automatisch gut funktionieren. Sie können auch ein Social Login hinzufügen, um den Verkehr zu steigern. Aus SEO-Sicht führt die Implementierung von Social Login zu einer großen Anzahl von Besuchern auf Ihre Website, da der Registrierungsprozess einfach und schnell ist.

Zu den Daten gehören die Anzahl der Webbesucher, wie lange sie auf Ihrer Site surfen, wo sich die Besucher befinden und wie sie auf Ihre Site gelangt sind. Dies sind wichtige Daten, um für Ihr Unternehmen und den aktivsten Kanal (und den geografischen Standort) zu werben. Tipp: Sobald Ihr Konto mit der Erfassung von Web-Traffic-Daten beginnt, legen Sie Ziele auf Ihrer Website fest und beginnen Sie mit der Verfolgung. Ziele könnten das Absenden eines Formulars oder die Anmeldung zu einem Newsletter sein. Lokal ist die zweitwichtigste zu implementierende Technik. Mehr Menschen suchen online nach Unternehmen als anderswo, und das Hinzufügen Ihrer Website und Ihrer Unternehmensinformationen zum lokalen Branchenverzeichnis von Google kann hilfreich sein. Es ist kostenlos und einfach. Außerdem können Sie Ihre Eintragsinformationen verwalten, einschließlich Geschäftsbeschreibung, Produkt-/Dienstleistungsdetails, Fotos, Videos und Angebote.

Tipp: SER bietet mehrere Lösungen an, um die meisten Artikel-/Beschreibungsfelder mit Ihren Artikeln auszufüllen. Um mehr darüber zu erfahren, klicken Sie auf Tools → Auto Fill und wählen Sie einen der Dienste aus. Projektpause: Für neue Websites/Projekte schlage ich vor, 1-50 Überprüfungen pro Tag zu erstellen. Lassen Sie „pro URL“ deaktiviert. Auf diese Weise erstellt SER bis zu 50 Backlinks pro Tag für das gesamte Projekt. Verwenden Sie keine höhere Zahl, denn je mehr Backlinks Sie pro Tag erstellen, desto höher ist die Chance, erwischt zu werden. Für Stufenprojekte müssen Sie dieses Limit nicht verwenden.

Vielleicht suchen Sie nach Keywords mit extrem niedrigem Wettbewerb, für die Sie problemlos ein Ranking erstellen können. Das Einrichten von übergeordneten Themen ermöglicht es Ihnen, groß anzufangen und dann schrittweise detaillierter zu werden. Wo platziere ich meine SEO-Keywords? Sie haben wahrscheinlich gehört, dass Keyword-Stuffing schlecht ist, und ja, Sie möchten nicht unnatürlich Keywords eingeben. Aber im Allgemeinen sollte das Keyword, für das Sie eine Seite optimieren, im Titel, im ersten Absatz Ihres Intros, in einem H2, wenn Sie es schaffen (idealerweise in Form einer Frage!), und sporadisch im Rest erscheinen Ihres Beitrags. Als Referenz ist „SEO Keywords“ die H2 dieses Abschnitts, während die Fragen selbst H3s sind. Hilft Bloggen SEO?